Kirchengemeinden im Mittelrheintal laden zum Mitmach-Konzert ein

 LORELEY/RHEIN-LAHN. (6. September 2019) Die evangelischen Kirchengemeinden des Dekanats Nassauer Land im Welterbe Mittelrheintal laden erstmals zu einem Felsensingen auf die Loreley-Bühne ein. Für das Mitmach-Konzert am Donnerstag, 26. September um 18.30 Uhr konnte der beliebte Liedermacher Andi Weiss gewonnen werden.

„Gemeinsam mit Andi Weiss singen wir so laut und richtig wie falsch Lagerfeuer-Klassiker, Evergreens sowie alte und neue Glaubenslieder“, hofft St. Goarshausens Gemeindepfarrerin Janina Franz auf viele sangesfreudige Gäste dieser Premiere und fügt die Aufforderung eines alten Gesangbuchliedes hinzu: „Kommet zuhauf, Psalter und Harfe wacht auf, lasset den Lobgesang hören – über das gesamte Mittelrheintal!“ Weiss wird außerdem Titel seines neuen Albums „Gib alles, nur nicht dich auf“ vorstellen.

Mit dem Felsensingen mündet die Kooperation der evangelischen Kirchengemeinden St. Goarshausen, Nochern-Weyer-Lierschied, Kaub-Lorch, Bornich und Weisel-Dörscheid in ein konkretes Projekt, das von der Loreley-Touristik und dem Loreley-Venue-Management unterstützt wird. Der Eintritt fürs Mitmach-Konzert ist frei; um eine Spende wird gebeten.

Zum Foto:
Mitsingen erwünscht: Auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinden rund um die Loreley kommt Liedermacher Andi Weiss zum „Felsensingen“ am 26. September auf die Freilichtbühne. Foto: Silas Baisch

Drucken E-Mail