Dekanats-Treffen in Kördorf und Miehlen bieten Denkanstöße zum Thema

 RHEIN-LAHN. (5. September 2019) „Ein bisschen Frieden – wie finden wir unseren Frieden?“ sind die diesjährigen Dekanatsfrauentage des evangelischen Dekanats Nassauer Land am Mittwoch, 11. September in Kördorf und am Mittwoch, 25. September in Miehlen überschrieben. Auf facettenreiche Art und Weise werden den Teilnehmerinnen Denkanstöße zum Thema geliefert.

Beide Vorbereitungsteams haben wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. „Diesmal geht’s um die brandaktuelle Frage, wie wir alle einen Beitrag zum Frieden leisten können: zum eigenen Seelenfrieden, zum Frieden in der Familie und im engen sozialen Umfeld und auch zum Frieden in der Welt“, fasst Claire Metzmacher, Bildungsreferentin des Dekanats Nassauer Land zusammen. Ein buntes Programm mit inhaltlichen Beiträgen, Anspiel, Quiz, Musik und Andacht und natürlich die gemeinsamen Gespräche bei Kaffee und Kuchen runden den Nachmittag ab.

Mitgebracht werden sollte das Kaffeegeschirr sowie ein Kostenbeitrag von 5 Euro. Beide Treffen dauern von 14.30 Uhr bis etwa 17 Uhr. Anmeldungen sind über die evangelischen Pfarrämter möglich, die Frauengruppen der Kirchengemeinden oder direkt bei Bildungsreferentin Claire Metzmacher, Telefon 02603-5099244 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Drucken E-Mail